Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

pink shirt day 2015
Welcome!       The Day of Pink is the International Day against Bullying, Discrimination, Homophobia, Transphobia, and Transmisogyny across the world. We invite everyone to celebrate diversity by wearing a pink shirt and by organizing activities in their workplaces, schools and communities !

Am Montag, dem 4. Mai 2015 haben wir in der Evangelischen Schule Steglitz erstmalig den PINK SHIRT DAY begangen. Auf die Idee kamen wir aufgrund privater Kontakte zu kanadischen Lehrerinnen. Dort konnte man gar nicht glauben, dass der PINK SHIRT DAY in Europa nicht bekannt ist:

Nachdem 2007 ein Junge in Nova Scotia gemobbt wurde, weil er am ersten Schultag in seiner neuen Schule (9.Klasse) ein pinkfarbenes T-Shirt trug, verteilten zwei Jungen 50 rosa T-Shirts an seine Mitschüler, um zu zeigen, dass an ihrer Schule kein Platz für Mobbing und Ausgrenzung ist. Seitdem wird an unterschiedlichen Tagen und auf der ganzen Welt dieser Tag begangen.

Wir  beteiligten uns heute an der Pink- Shirt - Day Initiative, weil die UN 2012 den 4. Mai zum Anti-Bullying-Tag erklärten:

Von der 1a bis zur 10b, Konrektor und Schulleiterin, Hausmeister, Sekretärin,  trugen alle ein rosa Oberteil. Mit dieser so einfachen Aktion wollten wir uns gemeinsam gegen Auslachen, Ausgrenzen und Mobbing  aussprechen. Die Klasse 3a gestaltete eine Andacht zu dem Thema und alle ca. 600 Beteiligten trafen sich in der großen Pause auf dem Schulhof.

Christina Schneider, Schulpraktikantin