Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Arbeit der Konfliktlotsen

 

Wir versuchen an der ESS Konflikte mithilfe von ausgebildeten Konfliktlotsen zu lösen.

Hier finden Sie Aktuelles und Interner Linkallgemeine Informationen über unsere Arbeit

 

 

Tag der Konfliktlotsen: Ausflug 2015

5 Reifen, 12 Bretter, 5 Balken und ein Haufen Seile

Früh um 8 Uhr am Dienstag den 7.7. 2015 ging es bei traumhaftem Wetter in Steglitz los. Frau Röpke, Frau Spangenberg und 37 Konfliktlotsen der Klassen 4 bis 8 machten sich auf den Weg mit S-Bahn und Tram bis zu den Regattabühnen in Grünau. Dort wollen die Konfliktlotsen ihre Teamfähigkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen- indem sie ein Floß bauen! Dank der großzügigen Unterstützung des Schulvereins wurde den Konfliktlotsen von „starke-teams.com“  das nötige Material und so mancher Tipp zum Bau der Flöße zur Verfügung gestellt. Die Kinder teilten sich in drei Teams auf. Nun sollten lediglich aus Reifen, Brettern, Balken und Seilen verkehrstüchtige Flöße gebaut werden! Was im ersten Moment recht einfach aussah (einfach alles irgendwie zusammen-binden-Holz schwimmt doch!) entpuppte sich als tüftelige Denksportaufgabe.  Zudem brauchte man Muckis beim Stemmen der Bretter und Fingerspitzengefühl beim „Nähen“ mit den Seilen. Nach und nach nahmen alle drei Flöße Gestalt an. Dann hieß es: ab ins Wasser und paddeln! Es war wirklich spannend und toll zu sehen- alle Flöße hielten (obwohl manch einer sich gern im Wasser abgekühlt hätte...)  und das Wettrennen konnte starten! Liebe Konfliktlotsen- ihr habt die Herausforderung hervorragend gemeistert! Klasse! Weiter so!

 

 

...und hier die Fotos