Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Welttag des Buches

 
Welttag des Buches 23. April 2010

"Mehr als 100.000 Lieblings-Cover werden am Welttag des Buches an den Parkbäumen rund um den Sitz der Stiftung Lesen in Mainz im Wind wehen und so das "längste Bücher-Freundschaftsband der Welt" bilden."


Anlässlich des Welttages des Buches wurden die SchülerInnen der Klassen 1 - 6 aufgefordert, ihr (derzeitiges) Lieblingsbuch in der Klasse vorzustellen und eine DIN A 4 Seite zu gestalten. Die Ergebnisse sehen Sie hier im Foyer unserer Schule, aufgereiht an einer Schnur.


Die Aktion: "Ich schenke dir eine Geschichte" läuft parallel dazu. Herausgegeben von der Stiftung Lesen, vom cbj-Verlag, handelt das diesjährige Buchgeschenk von Freundschaft. Sieben Geschichten rund um Freundschaft, verfasst von renommierten JugendbuchautorInnen. Mit diesen Geschichten beschäftigen sich einige SchülerInnen die folgenden Tage, auch im Unterricht.
Während der Buchvorstellungen in der Klasse 4 a kam die Idee auf, die spannenden Geschichten untereinander zum Lesen zu verleihen. Ein reger Tausch mit Wartelisten setzte ein.
Vielleicht können sich noch mehr Klassen daran beteiligen, um die Anzahl der unterschiedlichsten Bücher zu erhöhen.

Hilfreich sind zwei Listen, die in der Klasse aushängen sollten, mit folgenden Angaben:
Eine Liste enthält Angaben zu
"    Dem Besitzer des Buches
"    Dem Titel des Buches
"    Dem Autor
"    Der ISBN - Nummer,
um sich einen Überblick zu verschaffen, welche Bücher im Angebot sind.


Eine zweite Liste sollte noch zwei weitere Spalten haben, um festzuhalten, wer sich wann welches Buch ausgeliehen hat.

Bitte: Behandelt ausgeliehene Bücher sorgsam und gebt sie so zurück, wie ihr sie erhalten habt! Der Büchertausch ermöglicht es euch, gute Bücher kostenlos zu lesen.


Man muss schließlich nicht jedes gute Buch besitzen! Andererseits sind manche Bücher doch so besonders, dass man sie auf jeden Fall selber im Schrank haben möchte. Dafür sind die Angaben auf der ersten Bücherliste hilfreich. Wenn man beim Lesen feststellt, dass dieses Buch so toll ist, dass man es sich selber kaufen will, kann man sich die Angaben einfach abschreiben.


Ich wünsche allen ein spannendes Schmökern!

P. Illner

 

Externer Link zu ...Mehr Informationen über den "Welttag des Buches" gibt es hier