Evangelische Schule Steglitz

Ganztagsbetreuung

Nach dem Unterricht findet eine individuelle Betreuung statt. Es werden z.B. folgende Möglichkeiten angeboten:

  • Spielen im Freien auf unserem Schulhof
  • Hausaufgabenzeit in ruhiger Atmosphäre
  • Gesellschaftsspiele / Malen / Basteln / Filme anschauen
  • jeden ersten Dienstag unsere KIKO (Kinderkonferenz)
  • nur in diesem Jahr jeweils in den eigenen Klassen
  • Nutzung der Sporthalle

Wesentlicher Bestandteil der Ev. Schule Steglitz ist der rhythmisierte Unterrichtsablauf, der am Vormittag mit Lehrern und Erziehern gemeinsam gestaltet wird. Die Erzieher sind im Unterricht der 1. – 4. Klasse (teilweise auch 5. + 6.) dabei. Unsere Aufgabe ist es, unterrichtsbegleitend tätig zu sein, aber auch auf Lernschwierigkeiten einzelner Kinder konkret einzugehen – Lehrer/in + Erzieher/in = Team.

Erzieherstunde am Vormittag

Einmal in der Woche – dienstags oder donnerstags bieten die Bezugserzieher der 1 .- 3. Klassen eine Klassenstunde an. In dieser Stunde können die Kinder basteln, im Freien spielen oder sportlich aktiv werden. Unterstützt werden die Bezugserzieher von einer weiteren Erzieherin.

Selbständiges Arbeiten Und Spielen (SAUS)

Die 4. Klassen erhalten einmal in der Woche eine sogenannte SAUS-Stunde. Auch hier gestaltet der Klassenerzieher ein Angebot , welches auf die Bedürfnisse der Klasse abgestimmt ist. Entweder können die Kinder angefangene Arbeiten beenden, Bewegungsangebote im Freien nutzen, oder klassenrelevante Gruppengespräche / Spiele durchführen. Das Spielen an der frischen Luft wird in diesen Stunden von den Kindern gerne zu jeder Jahreszeit wahrgenommen und ist wichtig für deren unermüdlichen Bewegungsdrang.

Die Mittagessenausgabe ist durch einen festen Terminplan organisiert, damit sich die Klassen auch dort nicht mischen. Schon die zweite große Pause wird dafür genutzt. Dann essen die Erstklässler in der 5. Stunde und die letzte Gruppe um 14.20 Uhr.

Nun beginnt ein weiterer Schwerpunkt unserer Schule: die Ganztagsbetreuung am Nachmittag. Bis 14 Uhr können die Kinder auf dem Schulhof oder im Ichthys-Haus spielen, bevor es mit der Hausaufgabenbetreuung von 14-15 Uhr weiter geht. Die Kinder werden Klassenweise in ruhiger Atmosphäre von uns Erziehern unterstützt und gefördert. Ab 15 Uhr können die Kinder ihre Freizeit nutzen, die sie ganz nach Bedarf auf dem Schulhof oder im Ichthys-Haus genießen.

Ab Herbst werden zweimal in der Woche Montags und Mittwochs bis zu den Osterferien geschlossene Kurse angeboten.  Diese enden dann mit unserer alljährlichen Kindervernissage.
Durchgeführt werden sie von den Erziehern von 15-15.50 Uhr. Auch hier ist die Teilnahme nach selbständiger Anmeldung verpflichtend.

Folgende Kurse bieten wir an:
  • Phantastische Bilder gestalten
  • Stoffparty
  • Theaterkurs
  • Stepptanz und Bodypercussion
  • Caliope (Programmieren für Kinder 3./4. Klasse)
  • Club der kleinen Forscher
  • 5./6. Klässler Club
  • Freundschaftsbänder
  • Bauen (im Bauraum)
  • Filzparty
  • Yoga
  • Kleine Sachen kochen
  • Tolle Sachen aus Wolle
  • Kunst
  • Weben, Flechten und Traumfänger basteln
  • Frisbee-Sport im Park
  • Tänze aus aller Welt
  • Sticken lernen
  • Kreatives Schreiben
  • Giraffentango
  • Streit lösen ohne Gewinner
Ganzjährig finden offene freiwillige Kurse statt:
  • Fußball
  • Singen
  • Kunst
  • Sportliche Spiele
Wir arbeiten mit dem Medium der Kinderkonferenz.

Jeden ersten  Dienstag im Monat treffen sich alle anwesenden Kinder und Erzieher von 15.00 Uhr – 15.25 Uhr im Theaterraum. In dieser Konferenz haben die Kinder wie auch die Erzieher die Möglichkeit Themen, Probleme aber auch neue Ideen vorzubringen und gemeinsam zu diskutieren. Es werden Lieder gesungen, Rollenspiele vorgeführt und jeder kann und darf sich gerne aktiv mit einbringen.

Unsere Ferienbetreuung

Die Ganztagsbetreuung findet auch in den Ferien statt.  Bis auf 3 Wochen Schließung in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr, betreuen wir die Kinder in der Zeit von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Ferienzeit soll eine entspannte und unterhaltsame Zeit sein, in der wir Ausflüge machen, Feste feiern, viel spielen, basteln malen und kochen; kurzum alles, was den Kindern Freude und Spaß bereitet.

Ein Spiel selber machen!
Das Schneemann Experiment
Das Regentropfen Mobile
Aus einem Kern ein Bäumchen ziehen
Osterwiese aus Sprießkornweizen
Mini Rüblikuchen
Einzelunterricht bei Diplom-Violinistin Aletta Baum-Petri
  • für alle Jahrgangsstufen                                            
  • dienstags, mittwochs und freitags nach Schulschluss bzw. nach der Hausaufgabenzeit
  • es sind derzeit einzelne Plätze frei

Anfragen bitte über das Kontaktformular der Webseite
http://www.geige-spielen.berlin

Es gibt Sonderkonditionen für Schüler der Ev. Schule Steglitz

Auf Grund von jeweiligen Bedingungen und Anweisungen vom Senat durch die bestehende Pandemie läuft die Ganztagsbetreuung anders als bisher. Für ein Jahr findet die Ganztagsbetreuung bis 16.00 Uhr in den jeweiligen Klassenräumen der Schule statt.

Aus Sicherheitsgründen und nach den hygienischen Maßnahmen arbeiten wir mit den Kindern in festen Gruppen, sowie mit festen Bezugserzieher/innen. Das bedeutet, dass die Kinder sich am Vormittag sowohl am Nachmittag nicht mischen. Deshalb gibt es keine Funktionsräume am Nachmittag, sondern jede Klassengruppe wird gestaltet und betreut von einem Erzieher*in.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung

Diese Seite ist für alle da. Kinder, Mitarbeiter, aber auch Eltern können auf dieser Seite ihre Ideen, Erfahrungen, Anregungen, Berichte, Gedichte, Fotos, Bilder, Feedback und alles, was Euch oder Ihnen einfällt, veröffentlichen.

Ihre Vorschläge mailen Sie bitte an